Orthopädie und Stoßwelle

Sie müssen kein Profisportler sein, um wie einer behandelt zu werden.

Gelenksnahe Schmerzen sind oft auf Überlastung und Reizung von Sehnen und Schleimbeutel oder auf Verkalkungen in diesen Bereichen zurückzuführen.

In der Arthroclinic werden auch diese Beschwerden durch die moderne Technik der Stoßwellentherapie behandelt.
Klassischen Indikatione: Kalkschulter, Fersensporn und Tennisellbogen, u.v.m.

Weiters werden aufgrund der Expertise auch neue Indikation erfolgreich mit Stoßwellen behandelt:

  • Wundheilungsstörungen (wie bei Diabetes Mellitus oder auch nach Verbrennungen)
  • Knochenmarksödeme an zugänglichen Stellen (Knie, Fuß oder Unterschenkel)
  • Morbus Osgood Schlatter (juvenile Osteochondrose der Tuberosita Tibiae)